30 Studenten, 13 Nationen am Weltacker Zukunft 2000m2

Wir danken für die tolle und gut erarbeitete Präsentation! Beeindruckend wie eine bunt gemischte Gruppe aus aller Welt so tief, in kurzer Zeit, in die Region abtauchen kann. Letzte Woche waren 30 Studenten aus 13 Nationen von der Universität Wageningen (NL) zu Gast und besuchten das Oder Delta, um polnische und deutsche Flusseinzugsgebiete zu erkunden. Die Studenten absolvieren einen Kurs in Umweltberatung an der Universität Wageningen und wurden von Rewilding Oder Delta beauftragt, Empfehlungen zur Unterstützung von Flussrenaturierungsmaßnahmen zu erarbeiten. Während ihres 11-tägigen Aufenthalts in der Region haben die Studenten 500 Fragebögen unter den Einwohnern ausgefüllt und 48 Interviews mit Behörden, Nichtregierungsorganisationen, Interessengruppen und Experten geführt. Sie untersuchten Flussrenaturierungsprojekte an den Flüssen Ina und Gowienica (Polen) sowie Uecker und Randow (Deutschland). Übernachtet und gearbeitet haben sie in Rothenklempenow im Schloß Areal und im Coworking am Weltacker.




Ein Gedanke zu „30 Studenten, 13 Nationen am Weltacker Zukunft 2000m2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert