Das Erlebnis-Denkmaldorf? Das Geh mit! Projekt von Arbeit und Leben MV hat zumindest einige erste Ansätze in diese Richtung umgesetzt.

Mit einer Karte des Ortes ist es nun möglich, die Projekte und Akteure, aber auch Sehenswürdigkeiten zu überblicken. Das ganze kann auch auf unserer Website als interaktive Karte geschehen. Hier lassen sich zu den Partnern und Orten Geschichten hören und Filmclips sehen.

Wer genau aufgepasst hat, hat vielleicht auch die Telefonzelle am Hofladen entdeckt. In der sogenannten Zeitzelle Rothenklempnow, kann man Erzählungen von Menschen aus dem Dorf lauschen. Die Zeitzelle wurde am 25.09.2023 vorgestellt, gemeinsam mit des ersten, mit aktiven Bürger*innen aus der Region entstandenem Hörpfad.

Das RCE Stettiner Haff und Arbeit und Leben MV haben mit dem Projekt Geh Mit! in den letzten Jahren durch die Projektleitung von zu Anfang Götz Lehmann und in der Fortführung durch Raphael Riese einige Impulse nach Rothenklempenow gebracht. Hier hat sich die politische Bildung mit dem Ansatz der aufsuchenden Bildung und die Bildung für nachhaltige Entwicklung an einem Ort getroffen.

Entstanden sind:
Torgalerie – Wechselausstellungsraum

André Meier und der neue Kulturverein des Ortes Q-Dorf Verein werden sich um das betreiben dieses offenen Raumes kümmern. Hier werden regelmäßig Ausstellungen gezeigt.

Zeitzelle Rothenklempenow – Anlaufstelle zum Erlebnisdorf
Die Zeitzelle führt ein in die Gemeinde und Erlebnis-Denkmal-Dorf ein. Man kann nicht nur Zeitzeugen zu besonderen Orten sprechen hören, sondern auch Stimmen von Menschen die gerade erst in den Ort gezogen sind. Zusätzlich kann man sich ein Überblick verschaffen mit den Dorfkarten in Deutsch, Englisch und Polnisch natürlich. Weitere Themen Wege zum Ablaufen sollen entstehen.

Hörgeschichten aus unserem Dorf
Sechs Interviews sind nachzuhören in der Zeitzelle. Dank der Mediathek sind die Inhalte auch über die Interaktive Karte zu hören.

Mediathek und Medientechnik Verleih
In der Mediathek man alles an Audios und Videos über Projekte, Akteure und Initiativen die mit dem RCE in Zusammenhang stehen. Bürger*innen und Akteure sowie auch Jugendliche sind herzlich eingeladen die proffessionelle Medien und Veranstaltungstechnik zu leihen.

Dorfkarte und diverse Veranstalungsformate und
RothenklempeNEWS es folgt nun die Jahresausgabe von RothenklempeNEWS im Januar mit Jahresübersicht 2024 und wir hoffen dass es weiter möglich sein wird das mini Lokalblatt zu betreiben.